Svenska    

 

Mallorca sunbathing

     
 


Startseite


Nord

Ost

Süd

 Cala Pi
 Col. Sant Jordi Es Caragol
 Es Dolc Es Pregons Gr.
 Es Trenc
 Puig de Ros
 Sa Rápita
 Ses Covetes
 S'Estany

West

Palma


Karte

Hotels

Aktivitäten

Mietwagen

Wetter


 

 

 
Mallorca SüdStrände an der Südküste

Der Süden Mallorcas besticht mit einer unberührten Landschaft so weit das Auge reicht. Kombiniert mit charmanten Dörfern und exotischen Stränden ist dieser Teil Mallorcas für alle Naturliebhaber perfekt.

Im Süden der Insel liegt der berühmteste Strand der Insel, der zu den schönsten Europas gehört. Natürlich geht es hier um Es Trenc. Mit seinem fast weißen Sand und türkisen Wasser wird der Strand auch die Karibik Mallorcas genannt. Ein langer, natürlicher Strand mitten in einem Naturschutzgebiet. Es gibt hier also auch keine Hotels oder ähnliche Gebäude.

Für all jene, denen Es Trenc zu überfüllt ist, gibt es zum Glück viele gute Alternativen. Einen Kilometer weiter nordwestlich finden Sie s’Arenal de sa Ràpita, ein weiterer natürlicher Strand, der etwas kleiner ist als Es Trenc. Wenn Sie kein Problem mit einem kleinen Spaziergang haben, sollten Sie auch den tollen Strand Es Caragol besuchen, der nie zu voll ist. Hier können Besucher die echte Schönheit der Insel in friedlicher Umgebung kennenlernen.

Der größte Urlaubsort im Süden Mallorcas ist Colonia Sant Jordi. In diesem relativ ruhigen Urlaubsort finden Sie den Stadtstrand Es Port in der Nähe des Hafens und einige hunderte Meter östlich der Stadt, den natürlichen Strand Es Dolc, der etwas größer ist. Noch etwas weiter östlich finden Sie einige weitere Strände, insbesondere Platja d’es Carbó.

Ein weiterer toller Urlaubsort ist das etwas kleinere Cala Pi. Der Strand mit demselben Namen liegt beeindruckend tief in einer felsigen Bucht, die sich über 300 Meter erstreckt. Ein perfekter Urlaubsort für Besucher, die gern in der wilden Natur sein möchten aber trotzdem auf ein paar Restaurants und Geschäfte in der Nähe nicht verzichten wollen.

Allerdings gibt es im Süden Mallorcas mehr als nur ein paar Strände und beeindruckende Natur. Etwas weiter landeinwärts liegen einige alte Dörfer, die viel ihres ursprünglichen Charmes behalten haben. Dazu gehören der relativ große Ort Llucmajor und die kleineren Ortschaften Campos und Felantix. Diese sind immer einen Besuch wert, nicht nur zu den Zeiten der lokalen Markttage.


S'Arenal de sa Ràpita   Cala Pi Strand
 

 
  Mallorcas Südküste - Karte
Der wunderschöne weiße Strand in der Mitte der Karte ist Es Trenc. Es Caragol, der mindestens genauso schön ist, liegt nahe der Südspitze, während Cala Pi in der nordwestlichen Ecke der Karte liegt.

 
   
 

Impressum · Privacy policy